StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Infernal King

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Infernal King   Fr Apr 23, 2010 10:02 pm

So, an dieser Stelle erstmal an ganz große dickes Danke an unsere xavi, die mir beim Schreiben der Story geholfen hat.
Ich hoffe es möchten welche mitmachen ^^

19 Jahre … 19 Jahre sind vergangen, seit Kira und Eric die Erde verlassen haben. 19 Jahre sind vergangen, seit die Königin ein Kind geboren hat und es in der Obhut ihrer Nachfolgerin und Cousine Amica zurückließ.
Sechs Jahre später, nach dem mysteriösen Tod der Königin, erschlich sich niemand Geringeres als Seishiro das Vertrauen des jungen Thronfolgers und das Unheil nahm seinen Lauf. Seishiro zog den Jungen nach seinem Bilde auf und legte ihm somit die Herrschaft der Rachsucht und der Grausamkeit ans Herz. Und so wie Seishiro den Sohn seiner verflossenen Braut erzogen hat kümmert dieser sich sehr wenig um das Wohl des Volkes, eher um seine persönlichen Bedürfnisse. Nun haben seine Grausamkeiten ein solches Ausmaß angenommen, dass Kira sich gezwungen sieht einzugreifen …

Stecki:

Name/Alter/Beruf (wenn vorhanden)/Rang/spezielle Fähigkeiten/Beziehungsstatus/kleine vorgeschichte

Kira/36/keiner/ehemalige Königin/Feuermagie, Schwertkampf/verheiratet/Kira war 15, als sie erfuhr, dass sie heiraten würde. Kurz entschlossen floh sie mit der Hilfe eines Bediensteten namens Zero, der in kurzer Zeit zu einem ihrer besten Freunde wurde. Zusammen mit einem Mädchen namens Nala und deren Drachen Luna reisten die beiden, verfolgt von Kensei umher. als sie jedoch von ihrem Verfolger eingeholt wurden kam es zum Kampf. Kensei konnte jedoch davon überzeugt werden, dass es ihm nichts bringen würde, wenn er die Prinzessin verletzte zurückbrachte. Er wurde später von König Heinrich rausgeworfen und schloss sich Kira an. Einige Zeit später wurde sie von Soldaten gefangen genommen und ins Schloss gebracht. Dort traf sie zum ersten Mal Seishiro, ihren Verlobten. Ihre Freunde versuchten sie zu retten und bei dem darauffolgenden Kampf sprach Seishiro Kira gegenüber eine weitreichende Drohung aus, vergiftete Zero und Kensei. Dann ließ er die Truppe ziehen. Einige Stunden später litt Zero des Giftes wegen schreckliche Schmerzen. Seishiro tauchte wieder auf, biss seine Verlobte und nahm sie mit ins Schloss. Kira versuchte an Seishiros Blut zu gelangen, wodurch Zero geheilt werden könnte. Dies gelang aber nicht ihr sondern Nala. Jedoch wurde Zero durch das Blut Seishiros selbst zu einem Vampir. Nach einer Weile ließ er Kira wieder gehen, warum wusste sie nicht. Einige Wochen später, als Kira sich in der Hauptstadt aufhielt las sie ihr Fahndungsplakat, woraufhin sie stock sauer zum Schloss ging, um ihrem Vater zur Rede zu stellen. Dort traf sie auf Amica, fand kurze zeit später heraus, dass sie ihre unbekannte Cousine war. Bei einem Angriff auf die Stadt begegnete sie ihrem tot geglaubten Onkel Ritgard, der sie davon überzeugte, dass sie besser regieren könnte als ihr Vater. Schließlich entschied sich Kira im Schloss zu bleiben.
Zwei Jahre später starb König Heinrich an einem Herzinfarkt, an dem sein jüngerer Bruder nicht ganz unschuldig war. Ritgard jedoch reiste nach Norden und ließ Kira mit der Last eines ganzen Königreiches auf den Schultern allein. Eric begegnete sie zum ersten Mal, als sie dem Erzbischof einen Besuch abstattete, um ihm die neuen Kirchengesetze zu bringen und ihre Verlobung annullieren zu lassen. Einige Tage später bekam sie einen Brief von Seishiro mit der Nachricht, dass er angeblich tot sei. Dann bekam Eric eine Stelle als Bediensteter im Schloss. Die beiden verliebten sich ineinander. Jedoch wollte Eric nicht mit ihr zusammen sein, da er dachte er sei nicht gut genug für Kira und begab sich auf die Suche nach seiner Herkunft. Als er herausgefunden hatte, dass er ein Halbengel und Sohn des Erzengels Michael war kehrte er zu Kira zurück und heiratete sie. Sie gab alles für Eric auf, überließ den Thron und ihren Sohn der Obhut ihrer Cousine und deren Freund Zero, bekam ihre goldenen Flügel und ging mit ihm in den Himmel zu seinem Vater.

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love



Zuletzt von Twesi am Fr Jan 21, 2011 11:40 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
royalbelial
Prosecutor from Hell
Prosecutor from Hell
avatar

Anzahl der Beiträge : 3921
Punkte : 4753
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 26
Ort : Die Stadt mit dem roten Wolf

BeitragThema: Re: Infernal King   Sa Apr 24, 2010 6:55 pm

Xante/28/Gefallener Engel/Magie des Feuers & Necromantie/solo
Bei Xante handelt es sich um einen Gefallenen Engel. Trotz der Tatsache, dass er die Revolution nicht erlebt hatte, lagen seine Sympathien schon immer bei Lucifer, mit dem er, genau wie mit Michael entfernt verwandt ist.
Jedoch schien sich sein Verwandter nicht sonderlich für seine Ambitionen nicht zu interessieren. Er speißte ihn mit der Antwort ab, dass mit ihm selbst schon genug von Michaels Blut in der Hölle existieren würde und so fand der Junge Engel seinen Weg auf die Erde. Dort erlernte er auch die Kunst der Totenbeschwörung, doch das reine Schaffen von Untoten und wiedergängern reicht ihm nicht. Sein Ziel ist es Himmel wie Hölle die Seelen zu entreißen.
Wenn ihn schon keine der beiden Seiten mehr haben wollte... so würde er ihnen Schaden wo es nur ging. Doch was könnte ein so junger Engel schon ausrichten gegen die Macht des Himmels und der Hölle zugleich?



Name:
Name? Oh ja richtig... ein Name. Auch ich habe sowas... einen Namen... mehrere sogar.
Ihr dürft mich Fleur nennen... ja Fleur, das passt.

Alter:
Hmm... eine wandernde Frau hätte mich auf ca. 18 geschätzt. Nette Frau, aber meine Sporen sind ihr scheinbar nicht so gut bekommen
Sein tätsächliches alter beläuft sich gerade mal auf ein paar Monate. Fleur ist ein Nymphos... eine Art männliche Nymphe. Er ist noch recht jung, verspielt und experimentierfreudig.
Rang:
Rang? Ist das eine Blume? Ich liebe Blumen^^
Spezielle Fähigkeiten:
Ich kann viel... bin in Vielem fähig. Massig Fähigkeiten.
Praktisch sind meine Sporen... kaum einer kann mich anfassen, ohne sich zu vergiften.
Und wenn ich nicht will, dass du mich findest... wirst du das auch nicht tun.

Beziehungsstatus
Ich kannte einmal eine Wandersfrau... sie war mal ein paar Tage bei mir und wurde krank... dann ist sie Gestorben.
Bisher hatte Fleur keine Beziehungen. Er hatte bis auf die eine Frau keinen Kontakt mit anderen Wesen, auser Tieren und Käfern.
Kleine vorgeschichte
Da war diese riesige Rose... andere würden sagen, es war eine Art Pflanzenkokon. Da bin ich draus geschlüpft und seitdem erforsche ich meine nächste umgebung.

_________________
Pickles: [holding a lobster] Hold on, now, so yer telling me that you put these little guys in boiling water and they shreik and they turn red and they die.
Store Clerk: Yes, sir.
Pickles: That is the most metal thing I ever heard in my whole life. High five.


Zuletzt von royalbelial am Sa Mai 22, 2010 1:41 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Counter of Time
Counter of Time
avatar

Anzahl der Beiträge : 4022
Punkte : 5357
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 23
Ort : Bendorf

BeitragThema: Re: Infernal King   Sa Mai 08, 2010 5:50 pm

Name ihr wollt meinen Namen wissen? Nun... schwierig. Ich habe schon seit langem keinen Namen mehr... er ist mir abhanden gekommen... aber ihr könnt mich Shadow nennen...

Alter Mein Alter? Bringt mich nicht zum Lachen. Ihr wisst doch, eine Frau fragt man nicht danach.

Beruf Meinen Beruf wollt ihr auch noch wissen? Was seid ihr doch neugierig... aber schön... ich bin Assassine. Ich befinde mich im Dienste der Rebellen... die Friede und Wohlstand im Lande wollen...

Rang Ihr bringt mich wirklich zum lachen. Was ihr doch alles so fragt...

spezielle Fähigkeiten Hm... ich will es euch verraten... Ich bin eine ausgezeichnete Schwertkämpferin... Und Diebin... und wenn ihr mich nervt, auch Mörderin...

Beziehungsstatus Langsam nerven mich eure Fragen... es kann euch doch egal sein, ob ich verheiratet bin oder nicht.

kleine vorgeschichte Verschwindet. Ich möchte nicht weiter über mich reden.


_________________
Friede sei mit dir
Mein Freund in Ewigkeit
Doch es gilt zu streiten, stehe bereit
Ziehe mit uns, du schenkst den Sieg
Kämpf für eine Welt die das Leben verdient
(Die apokalyptischen Reiter)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Infernal King   Di Mai 25, 2010 7:32 pm

ich denke mal wir fangen an und ich frag xavi dann bei Gelegenheit nach dem Chara. Schließlich muss Kira ja nicht gleich ins Schloss reinstürmen ...

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Angel
Counter of Time
Counter of Time
avatar

Anzahl der Beiträge : 4022
Punkte : 5357
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 23
Ort : Bendorf

BeitragThema: Re: Infernal King   Mi Mai 26, 2010 8:08 pm

okay.

_________________
Friede sei mit dir
Mein Freund in Ewigkeit
Doch es gilt zu streiten, stehe bereit
Ziehe mit uns, du schenkst den Sieg
Kämpf für eine Welt die das Leben verdient
(Die apokalyptischen Reiter)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sweety

avatar

Anzahl der Beiträge : 6069
Punkte : 8670
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 21
Ort : Dritte Wolke von Links.

BeitragThema: Re: Infernal King   Mi Mai 26, 2010 8:33 pm

Name: Delix
Alter: 86 Jahre
Beruf: -
Rang: junger Dschinn
spezielle Fähigkeiten: Wie jeder Dschinn beherrscht sie die 8 Elemente. Auch hat sie die Macht Wünsche (es sei denn, sie widersprechen den 'wichtigen Regeln') zu erfüllen.
Beziehungsstatus: nicht interessiert
kleine Vorgeschichte: Leider, wie sie findet, ist es schwer zu erkennen welcher Rasse sie angehört. Delix ist einer der wenigen verbliebenen Dschinn auf dieser Welt. Und gehört sie einem Clan namens 'Basafen' an. Im Gegensatz zu 'reinen' Dschinn, sind die Basafen ein großer Verband der 'dunklen' Dschinn. Zwar haben auch sie einen starken Drang Wünsche zu erfüllen, doch fädeln sie es geschickt ein, dass der Wünschende seinen Wunsch aus tiefstem Herzen bereut.


_________________



Do you ever wonder about how an author would describe you in a novel? Not only your appearance but the way you talk and laugh and hold yourself and all the expressions on your face?



Zuletzt von Sanako am Fr Aug 13, 2010 2:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rabenkind
Angel of temptation
Angel of temptation
avatar

Anzahl der Beiträge : 1692
Punkte : 1954
Anmeldedatum : 04.04.10
Alter : 23
Ort : ~Überall und Nirgendwo, meist ein kleines Fleckchen: Schaumburg~

BeitragThema: Re: Infernal King   Mo Aug 09, 2010 6:17 pm

Elias Anthriel/19/Thronerbe-> König /Adel(Engelsgeschöpf)/sehr begabter Schwertkämpfer, Bogenschütze, beherrscht Weißmagie und Eismagie/solo/Elias ist ein guter Junge gewesen, doch hatte er seine Eltern nicht gekannt. Allein mit seiner Tante hatte er gelebt und eine unbeschwerte Kindheit genossen, auch wenn er sich nach seinen Eltern sehnte. Nachdem seine Tante spurlos verschwunden war, fühlte sich der Junge allein. Der einzige Mensch der ihm Trost spendete war ein Gleichgesinnter, Seishiro. Er erbarmte sich über den Jungen und nahm sich seiner an.
Somit wurde er großgezogen, wie ein Vater seinen Sohn erzog, nur lernte Elias nicht engelsgleich zu sein, sondern prägte seinen Hass auf die Menschheit aus, die so einfältig und so sonderbar schien.
Elias selbst vertraut seinem 'Onkel' sehr und nennt seinen Vertrauten auch so als sei er Teil seiner Familie. Nach Außen hin gibt er sich hart und rücksichtslos, doch Elias ist sich nicht aller seiner Entscheidungen sicher, weshalb er auch immer wieder Rat sucht.
Seine Art zu herrschen bringt Unglück über Menschen, dennoch haben es in dieser Zeit Wesen gut, die weder Mensch noch Engel sind. Er hasst alles und jeden dafür allein gelassen worden zu sein, würde sich aber dieses niemals selbst eingestehen und projeziert nun seine Ängste und Gefühle stark nach außen hin.



Seishiro/--(gibt es nun nicht mehr preis)/Vormund des Königs und getreuer Berater/Hochadel(Engel-Vampir)/Schwarzmagie, Flügel, Vampirfähigkeiten, Weißmagie/solo/Seishiro hatte eine düstere Vergangenheit und hatte seine Geliebte verloren, die ihn zu dem machte was er war. Danach sann er sich nach Rache und versuchte dem Königs- sowie allen Adelshäusern zu schaden, hatte Kinder getötet, verwandelt, hatte es geschafft Kira zur Verlobten zu machen. Was er nicht erwartet hatte war ihr Aufstand, der mit vielen Qualen für sie und ihre Verbündeten verbunden war. Doch er zog sich zurück als es für unsiegbar schien. Er schlief und ruhte sich von seinen Schmerzen aus, nicht nur körperlich sondern seelisch und verschwand von der Oberfläche um den richtigen Moment abzuwarten. Nach Jahren der Geduld und des Trainings hatte er endlich die Chance sich rächen zu können und nahm somit Kira eine der wichtigsten Dinge die ihr auf der Erde geblieben waren. Er zog Elias auf als wäre er sein Sohn, darauf bedacht zu vermitteln was er von der Welt hielt, ihm zu zeigen wie er leben würde und ihm auch Freiräume bot. Diese Erziehung half ihm über Schmerz hinwegzusehen und außerdem dem Ziel der Rache nahe zu sein.
Er sehnt sich nun danach auch Kira auszulöschen und ihren Sohn gegen sie aufzuhetzen, villeicht sogar das aus der Welt auszulöschen, was er zuvor nicht hätte allein bewerkstelligen können, nun hatte er ja die gesamte Aristokratie und Armee hinter sich, sowie den Herrscher und das Volk, das er in gewisser Maßen sogar sanft behandelte, manchmal zumindest...

_________________
Sie streckt ihre Hand nach ihm aus, flüstert: 'Bitte, lass mich nicht allein, geh...nicht.' Doch sieht sie nur noch eine Silhouette am Horizont. Ihr Geliebter war fort und mit ihm, all ihr Glück, ihr Frieden, ihre Hoffnung.

Verschwunden war der Inhalt ihres Lebens und somit stand sie auf sich allein gestellt inmitten des Blütenhains...

Some men are like chocolate,
but most of them are like shit
and if you don’t have the experience to spot that tiny difference
you’re likely to fall for all of it ♪


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
royalbelial
Prosecutor from Hell
Prosecutor from Hell
avatar

Anzahl der Beiträge : 3921
Punkte : 4753
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 26
Ort : Die Stadt mit dem roten Wolf

BeitragThema: Re: Infernal King   Mo Aug 09, 2010 7:44 pm

so... jetzt kanns dann ja mal langsam richtig losgehen... *muhahahar*

_________________
Pickles: [holding a lobster] Hold on, now, so yer telling me that you put these little guys in boiling water and they shreik and they turn red and they die.
Store Clerk: Yes, sir.
Pickles: That is the most metal thing I ever heard in my whole life. High five.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Infernal King   Mo Aug 09, 2010 8:18 pm

*nick* genau. *fies grins*

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Rabenkind
Angel of temptation
Angel of temptation
avatar

Anzahl der Beiträge : 1692
Punkte : 1954
Anmeldedatum : 04.04.10
Alter : 23
Ort : ~Überall und Nirgendwo, meist ein kleines Fleckchen: Schaumburg~

BeitragThema: Re: Infernal King   Mo Aug 09, 2010 8:38 pm

mahhhh :Q elias ist zum anbeißen xD ich schreib gleich mal meinen post xD

_________________
Sie streckt ihre Hand nach ihm aus, flüstert: 'Bitte, lass mich nicht allein, geh...nicht.' Doch sieht sie nur noch eine Silhouette am Horizont. Ihr Geliebter war fort und mit ihm, all ihr Glück, ihr Frieden, ihre Hoffnung.

Verschwunden war der Inhalt ihres Lebens und somit stand sie auf sich allein gestellt inmitten des Blütenhains...

Some men are like chocolate,
but most of them are like shit
and if you don’t have the experience to spot that tiny difference
you’re likely to fall for all of it ♪


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Infernal King   Mo Aug 09, 2010 8:39 pm

ok ^^

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
hermi12
Kuscheltier der Unterwelt
Kuscheltier der Unterwelt
avatar

Anzahl der Beiträge : 7057
Punkte : 8687
Anmeldedatum : 22.12.09
Alter : 21
Ort : Hölle, dritte Höhle von rechts

BeitragThema: Re: Infernal King   Di Aug 10, 2010 4:40 pm

Name:Sae
Alter: 140 (wurde mit 17 gebissen)
Beruf:-
Rang:Adeliger Vampir
spezielle Fähigkeiten:Schwarze Magie und Vampirkräfte
Beziehungsstatus:solo
kleine Vorgeschichte:Als junges Mädchen wurde sie von einem Vampir entführt und 9 Jahre lang als Blutzufuhr genutz.Kurz nachdem sie 17 wurde verwandelte er sie schließlich, doch der Vampir hatte den Wille des bisher so lammfrommen Mädchen unterschätzt und so starb noch in der selben Nacht.Seit dem zog sie eigentlich eher Ziellos durchs Land, bis sie schließlich auf Seishiro traf


Name:Ejia
Alter:?
Beruf:-
Rang: -
spezielle Fähigkeiten:Kann die Körper anderer nach ihrem Willen bewegen
Beziehungsstatus:solo
kleine Vorgeschichte:Gute Frage...an das meiste ihres Lebens erinnert sich Ejia gar nicht mehr, weil sie im Laufe der Zeit alles nach und nach vergessen hat.deswegen weiß sie auch nicht ihr alter, sie schätzt irgend was von 3.000 aufwärts, oder ob Ejia wirklich ihr richtiger Name ist oder einer den sie sich einmal selbst gab

_________________
Meine Worte sind Pfeile.
Sie fliegen schnelll und treffen,
verletzen und töten.

Meine Worte sind Balsam.
Sie legen sich auf Wunden
der Seele und heilen sie.

Meine Worte sind der Tod.
Meine Worte sind das Leben.
Denn es sind meine Worte
~Die Helden von Tark Draan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JoyAndHatred

avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Punkte : 324
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 24
Ort : Vor meinem Lagerfeuer, spielend mit der Laute

BeitragThema: Re: Infernal King   Mo Jan 17, 2011 8:48 pm

Ich mache ab jetzt auch mit!

Name: Sir Daniel Sharewire
Alter: 30
Beruf: Ritter
Rang: Adel
spezielle Fähigkeiten: Schwertkampf, sowie Magieresistenz, hohes Maß an Schmerzen hält er ohne größere Probleme aus.
Beziehungsstatus:solo
kleine Vorgeschichte: Sir Daniel hatte eine schreckliche Vergangenheit, er litt unter dem ständigen Wandel des Herrschaftsgleichgewichts, während sein kleines Adelshaus entmachtet wurde, musste er es durch gute Kriegsführung erneut freikämpfen.
Viele Jahre verbrachte er wegen diesen Gründen auf dem Schlachtfeld, kämpfte für seinen Herren, für sein Volk und seine Geliebte.
Doch das Schicksal meinte es keineswegs gut mit ihm.
Während er für die Freiheit und das Leben des Volks kämpfte, merkte er nicht, wie in den Städten die Untoten regierten, alles zerstörten, was ihm lieb und teuer war.
Als er die Nachricht erhielt, dass seine Geliebte sich nicht länger in seinem Herrenhaus befand, brach er auf, verlies das Schlachtfeld ohne lange nachzudenken.
Tagelang ritt er durch die weiten Wüsten und Steppen, nur um zu den grünen Auen seiner Heimat zurückzukehren, seine Geliebte lächelnd zu sehen, doch als er in sein Heim zurückkehrte, wandelte sich die Hoffnung in Finsternis.
Die Tür stand offen, es wirkte als hätte ein Kampf getobt.
Er betete, dass seine Geliebte wohlauf sein würde, vor alledingen da sie Nachwuchs erwarteten. Langsam und beschwerlich öffnete sich die Tür in das Schlafgemach, überall auf dem Weg Tod und Verzweiflung.
Seine Augen weiteten sich als er das blutverschmierte Schlafgemach erblickte, anbei einen Brief, nicht von seiner Geliebten, sondern einer anderen Person, in dem geschrieben stand, was mit seiner Frau geschehen war.
Ein Schrei, Trauer- Stille.
Er begann zu hassen, was er beschützt hatte, zu hassen, was ihm die Regierenden angetan hatten, immerhin versprach die Stadt einem Schutz, doch dies, war unglaublich, unglaubhaft.

Er wollte nicht glauben, seine Geliebte nicht mehr wiedersehen zu können und reiste so lange, in die Tiefen der Hölle suchte er förmlich nach ihr, kämpfte gegen finstere Gestalten, doch als er sie auffand, war sie tot, lag da, so friedlich, schlief und schien doch glücklich.
An ihrem Bett sank er nieder, kaum hatte er sie gefunden, hatte er sie auch schon verloren...

Dies zeichnete seinen Weg und sein Handeln...


(Nur schwarzes Haar und blaue Augen)

_________________
"Sieh du Schöne, was ich habe, willst du diesen Ring von mir? Streif ihn über und dann sage, ja fortan gehör ich dir."
(Schandmaul - Willst du)

Ein Traum ist der Weg in eine neue Welt, es ist nicht schlecht in einer anderen Welt zu leben, nur darf man beide Welten nicht vermischen, oder die eigentliche Realität verlieren...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sunray

avatar

Anzahl der Beiträge : 955
Punkte : 1168
Anmeldedatum : 12.09.10
Alter : 21
Ort : da, wo mein Haus wohnt

BeitragThema: Re: Infernal King   Do Jan 20, 2011 10:59 pm

Name: Nala
Alter: 37
Beruf: garkeiner
Rang: auch garkeiner
spezielle Fähigkeiten: Feuermagie, Schwarzmagie, Heilkunde (nur ein wenig hokus pokus mit ein paar kräutern oder auch mal ganz ohne)
Beziehungsstatus: Solo ; schon lange hat sie aufgehört zu suchen
kleine Vorgeschichte:
Ihre Kindheit war kompliziert, sie war gereist,ohne eltern, eine weise, nur ihr drache luna stand ihr zur seite.
Als sie auf eine gruppe von menschen traf, die das land verlassen wollten, warf das alles,woran sie bisher geglaubt hatte durcheinander.
Es war eine Kindheit voller Drama, Magie, und dunklen Schatten. Doch während die anderen sich weiter in ihre Probleme hineiziehen ließen, ging Nala fort,landete als Sklavin bei einem Schwarzmagier und traf auf Kensei, einen gutausehenden mann, der schon seit einiger zeit die gleichen gefühle,wie nala, hegte. durch seine hilfe,gelang es ihr sich vom schwarzmagier zu befreien und ein eigenes leben zu führen,doch lange sollte das nicht halten. bald traf sie auf ihren Vater wieder,der sie ihrer liebe entriss um einen anderen mann zu heiraten, doch bei der flucht riskierte sie nicht nur die liebe ihres vaters sondern auch kensei, der für immer verschwand.
erst suchte sie, lief von stadt zu stadt, verzweifelte und trauerte. die wunden waren tief, denn kensei war das einzige gewesen,was sie hatte, der einzige,der ihr hoffnung gab, doch ohne ihn fühlte sie sich einfach alleine.
nicht lange ließ auch ihr drache auf sich warten,der sich nach jahre langer trennung wieder ihr anschloss und so zogen sie weiter durch länder, über meere und berge, bis sie vergaßen wonach sie suchten.
Eines Tages sah nala ihr spigelbild, bemerkte wie sehr doch die zeit an ihr genagt hatte. Ihr ganzes leben war ein einziger shcerbenhaufen gewesen, so viel chaos und nun war sie alt. das gefühl ihr leben noch nicht richtig ausgekostet zu haben verleitete sie dazu einen pakt mit dem mond zu schließen, der ihr die jugend zurück gab. Im gegenzug wurde sie ein teil von ihm, erlernte die heilkunde und veränderte ihr aussehen.



Name: Luna
Alter: 26....so um den dreh
Beurf: garkeiner
Rang: auch garkeiner
Beziehungsstatus: Nala ist der einzige Mensch, den sie bisher wirklich geliebt hatte......naja fast.
Kleine Vorgeschichte: Luna stand Nala immer zur Seite, egal wo sie hinging. Doch als Nala verheiratet werden sollte und Kensei verschwand, war sie ersteinmal alleine unterwegs im Land. Sie zog auch eine Weile wieder als Mensch durch die Gegend, so wie sie einmal von einem Zauberer verwandelt wurde,schaffte sie es auch ein zweites Mal und erlebte in der Zeit ebenfals viel drama. Nach einer wele traf sie auf nala wieder,die ihr die ganze geschichte erzählte, die sich ereignet hatte und so zogen sie beide durch das land, erst suchend, dann ganz ohne ziel.

_________________
,,Die Welt ist meine Vorstellung" - Schopenhauer.


Zuletzt von Sunray♥ am Sa Jan 22, 2011 1:37 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Infernal King   Fr Jan 21, 2011 1:03 pm

Name: Kensei
Alter: 46 ... sieht aber aus wie 30
Beruf: Soldat
Rang: keiner mehr
spezielle Fähigkeiten: Windmagie, Waffenkampf, enorme Stärke und Schnelligkeit
Beziehungsstatus: solo ...
kleine Vorgeschichte:
Man nennt mich Kensei ... Einst war ich ziemlich bekannt im Reiche, doch das ist lange her ... 21 Jahre. Damals war ich oberste Wache und Vertrauter von König Heinrich, doch mit Kiras Flucht begann mein Ruin, zumindest unter Heinrich. Ich wurde hinausgeworfen und als Hochverräter verurteilt, schloss mich dann aus Trotz Kira an, mit der ich mich bald anfreundete. Man könnte es die beste oder die schlechteste Entscheidung meines Lebens nennen, denn dort traf ich auf Nala, die mit Kira reiste und lernte sie kennen ... und lieben. Nachdem sich unsere Gruppe getrennt hatte und jeder seine eigenen Wege ging kam eines Tages Luna zu mir, Nalas Drache, und bat mich ihr zu helfen. Natürlich willigte ich ein. Es stellte sich heraus, dass Nala die Sklavin eines Schwarzmagiers geworden war. Irgendwann gelang es mir sie zu befreien und ihren Meister zu töten. Ich war ziemlich glücklich, als sie mit gestand, dass sie mich liebte, immerhin empfand ich das Gleiche. Doch unser Glück hielt nicht lange, denn kurz darauf trafen wir auf Nalas Vater, der wohl über den Freund seiner Tochter nicht sehr erfreut war. Nun, auf jeden Fall sollte sie einen anderen heiraten, was sie bestimmt auch getan hat, denn ein arbeitsloser Soldat ist keine gute Partie, da passte doch der Sohn eines Nachbarn besser. Ich blieb nicht lange genug um die Verlobung mitzubekommen. Ja, ich gestehe, ich floh. ich, der mich für den besten Krieger hielt, obwohl ich das natürlich nicht war. So wanderte ich ziellos durch verschiedene Länder, mischte in dem ein oder andren Krieg mit, blieb aber nirgendwo länger und ging schon gar keine Beziehung ein, denn Nala hatte immer noch einen ganz großen Platz in meinem Herzen, sie war die einzige Frau, die ich jemals geliebt habe und immer lieben werde.
Nun, etwa vor 16 Jahren veränderte sich mein Leben entscheidend. Ich wurde, sehr unfreiwillig, von einem Unbekannten in einem Dämon verwandelt. Ich war völlig überfordert mit meiner neuen Existenz, lernte jedoch damit zu leben und meine Vorteile daraus zu ziehen ... zumindest fing ich damit nach einigen Jahren (oder waren es Monate? Ich weiß es nicht mehr und Zeit ist so .. unwichtig geworden) an. Politik, die ich früher so sehr geleibt hatte, war mir in den Jahren seit ich Nala zum letzten Mal gesehen hatte, ziemlich unwichtig geworden, ich hatte viel Zeit im Ausland verbracht, doch nun zieht mich etwas nach Hause ... ich habe keine Ahnung, wie viel sich dort geändert hat und ich bin mir ziemlich sicher, dass mich niemand erkennen wird.


aber eben dämonischer

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Angel
Counter of Time
Counter of Time
avatar

Anzahl der Beiträge : 4022
Punkte : 5357
Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 23
Ort : Bendorf

BeitragThema: Re: Infernal King   Fr Jan 21, 2011 10:04 pm

Name: Shey
Alter: 16 (fast 17)
Beruf: whatever
Rang: none
spezielle Fähigkeiten: keine, sie schlägt sich normalerweise mit zwei Kurzschwertern
Charakter: lern- und eigenwillig
Beziehungsstatus: solo
Vorgeschichte: Shey: Über mich gibt es eigentlich nicht viel zu erzählen. Es hat damit angefangen, dass ich mich schon als kleines Kind gerne mit den Jungs aus der Nachbarschaft geschlagen habe. Wahrscheinlich als Ausgleich für meine geringe Größe... 5 Fuß sind nicht sonderlich groß... leider. nun ja.... irgendwann habe ich Schwerter in die Hände genommen. Und dabei ist es dann geblieben. Es macht mir Spaß... und ich tue Dinge nur aus Spaß an der Freude.
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif?o=540

_________________
Friede sei mit dir
Mein Freund in Ewigkeit
Doch es gilt zu streiten, stehe bereit
Ziehe mit uns, du schenkst den Sieg
Kämpf für eine Welt die das Leben verdient
(Die apokalyptischen Reiter)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JoyAndHatred

avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Punkte : 324
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 24
Ort : Vor meinem Lagerfeuer, spielend mit der Laute

BeitragThema: Re: Infernal King   Sa Jan 22, 2011 8:07 pm

Name: Gwyn
Alter: 98 (so wie ihr Lebensbaum)
Beruf: --
Rang: Dryade (Waldnymphe)
spezielle Fähigkeiten: Sie kann sich von ihrem Baum trennen, hat eine längere Lebenserhaltung und kann eine Menschengestalt annehmen, in dieser kann sie jedoch nicht zu lange verweilen, da sie ansonsten ihre Kräfte verliert.
Charakter: verspielt, gutmütig, doch sehr agressiv wenn es um die Zerstörung des Waldes geht. Viele Menschen starben schon durch ihre Hand, als sie versuchten die Wälder zu roden. Erblickt sie jedoch Menschen die den Wald mit Respekt behandeln, beschützt sie diese unbemerkt.
Beziehungsstatus: solo
Vorgeschichte: Gwyn existiert so lange, wie ihr Baum existiert, so wie ihre Geschwister war sie durch den Baum und dessen Leben auferweckt worden. Als Beschützer des Waldes, war sie noch nie außerhalb diesem, hatte ihre Fähigkeiten jedoch verbessert, konnte sogar fremde Gestalten annehmen, mit ihrem Baum verschmelzen.
Ihr einziges Begehr war, den Wald zu schützen, doch auch in dieser Zeit suchte sie nach Gleichgesinnten. Zu scheu um die Menschen zu treffen, zu scheu um Jemanden kennenzulernen, doch stark genug um für ihre Prinzipien einzustehen.


Menschliche Gestalt

Wahre Gestalt

_________________
"Sieh du Schöne, was ich habe, willst du diesen Ring von mir? Streif ihn über und dann sage, ja fortan gehör ich dir."
(Schandmaul - Willst du)

Ein Traum ist der Weg in eine neue Welt, es ist nicht schlecht in einer anderen Welt zu leben, nur darf man beide Welten nicht vermischen, oder die eigentliche Realität verlieren...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Infernal King   Mo Mai 30, 2011 8:16 pm

Name:
Noir
Alter:
17
Beruf:
Knappin von Sir Daniel
Rang:
Bürgerliche
spezielle Fähigkeiten:
/
Beziehungsstatus:
Solo
kleine vorgeschichte:
Noir hatte eine glückliche Kindheit und wuchs zusammen mit ihren Geschwistern in einem kleinen Ort auf, jedoch nahm ihr Leben als sie 14 Jahre alt war eine tragische Wendung. Ihr Dorf wurde von Dämonen angegriffen, die sämtliche Bewohner töteten, auch ihre Familie. Nur Noir überlebte, dank Sir Daniels Eingreifen. Seit diesem Tag dürstet sie nach Rache und reist fortan mit ihrem Retter durchs Land um für Gerechtigkeit zu sorgen, auch wenn sie noch sehr, sehr viel lernen muss.

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Rabenkind
Angel of temptation
Angel of temptation
avatar

Anzahl der Beiträge : 1692
Punkte : 1954
Anmeldedatum : 04.04.10
Alter : 23
Ort : ~Überall und Nirgendwo, meist ein kleines Fleckchen: Schaumburg~

BeitragThema: Re: Infernal King   So Jun 05, 2011 9:54 am

Cadmiel/--/Leiten des Schicksals/Seraphim (Auf der Erde: --)/Er beherrscht Weißmagie, dennoch auch Kampfmagie und hat einen besonderen Draht zu dem Schicksal jeden Wesens/solo (Engel...dürfen sich nicht verlieben, denn sie haben die Liebe Gottes)/Ein Engel, der mit dem Schicksal der Menschen verwoben ist. Cadmiel soll sicherstellen, dass jeder Mann und jede Frau den eigenen Schicksalsweg vollendet. Der Lieblingssatz von Cadmiel lautet : " Wenn deine Seele rechtsherum geht, dann geh du nicht nach links!"
Er wurde bei einem Ritual aufgerufen und verlor dadurch seine ätherische Gestalt, aus dem Äther wurde ein Körper geboren, der eines Engels, so wie Menschen ihn kennen.
Von dort aus versucht er das Schicksal der Wesen zu vollenden, so wie es ihm befohlen war, wenn auch sein Weg, der von der Kirche versucht wurde zu bestimmen immer wieder verlassen wird, da die Menschen keinen Einblick in seine Welt haben.

_________________
Sie streckt ihre Hand nach ihm aus, flüstert: 'Bitte, lass mich nicht allein, geh...nicht.' Doch sieht sie nur noch eine Silhouette am Horizont. Ihr Geliebter war fort und mit ihm, all ihr Glück, ihr Frieden, ihre Hoffnung.

Verschwunden war der Inhalt ihres Lebens und somit stand sie auf sich allein gestellt inmitten des Blütenhains...

Some men are like chocolate,
but most of them are like shit
and if you don’t have the experience to spot that tiny difference
you’re likely to fall for all of it ♪


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sunny*love

avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Punkte : 105
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 30

BeitragThema: Re: Infernal King   Do Jun 09, 2011 11:56 am

Name: Sienna
Alter: 19
Beruf: verdient derzeit als Tänzerin ihren Unterhalt
Rang: Bürgerliche
spezielle Fähigkeiten: /
Beziehungsstatus: solo
Vorgeschichte: Mit 15 kam sie unfreiwillig in die Fänge eines Vampirs und mußte als seine Blutquelle dienen. Sie hasste diese ekelhafte Person, die beinahe jeden Abend mit Huren Heimkam und diese auslutschte. Wenn nicht musste sie dazu herhalten, mit dem einzigen Unterschied, dass er sie nicht tötete. Kurz vor ihrem 19 Geburtstag wendete sich das Schicksal und ihr Peiniger wurde getötet. Allein ihr Fußring zeugt noch für Insider von ihrer Dienerschaft, oder sollte man von einem Sklavenleben reden?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Infernal King   

Nach oben Nach unten
 
Infernal King
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das neue Buch-The King - Achtung Spoiler!!!!
» Eternal Ice
» Nachtherz & Königsblut - The King
» Xyon Noboru [Karo King] [Ghostslayer] (Unfertig)
» K-Project RPG - Be the king

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lands of Infinity :: Rollenspiele :: Charavorstellung und Diskussion-
Gehe zu: