StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Rebellen von Palyrim

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lien

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Punkte : 1413
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : Im Rimini Mini Market. XDD / :* an Tai. Ich danke dir. :'D

BeitragThema: Die Rebellen von Palyrim   So Feb 27, 2011 7:51 pm

Die Rebellen von Palyrim

Geschichte:

Palyrim war schon immer eine friedliche Welt, in der alle Wesen harmonisch miteinander lebten.
Menschen, Feen, Nymphen, Elfen, sogar Zwerge und Kobolde.

Doch es sollte nicht lange so bleiben…
Im Schutze der dunklen Wälder haben sich Krieger darauf vorbereitet, die friedlichen Bewohner Palyrims zu unterjochen und die Kontrolle über das Land an sich zu reißen.
Sie nannten sich die Derges und schreckten nicht einmal davor zurück, ganze Dörfer und Kolonien auszurotten.
Viele Waldteile stehen jetzt in Brand; viele Lebewesen, die ich kannte, sind jetzt tot… Und die Blumen und Pflanzen des Waldes ziehen sich tief in ihre Erde zurück, um nicht zu Schaden zu kommen.

Doch ich hörte von einem Lichtblick. Ich hörte von einer kleinen Gruppe, die sich zusammenschloss, um sich gegen die Derges aufzulehnen. 8 Rebellen, die für die Zukunft Palyrims kämpfen!
Jetzt noch sind wir schwach. Aber ich merke, wie Vertrauen und Hoffnung in die Bewohner zurückkehren.
Vielleicht wird die Herrschaft der Derges bald bekämpft werden und es kehrt wieder Frieden ein in unsere Welt!
Es liegt an euch… Ich glaube daran!


Wesen:

Feen
Dämonen
Nymphen
Drachen
Meerjungfrauen
Elfen
Katzenmenschen

(Dies sind nur ein paar Vorschläge zur Auswahl. Um weitere Anregungen wird gebeten.)

Elemente:

Feuer, Wasser, Erde, Luft, Blitz, Eis, Licht & Dunkelheit

Steckbrief:

Name:
Alter:
Wesen & Element:
Zugehörigkeit: (Derges o. Rebell)
Vorgeschichte:
Aussehen:

P.S.: Die 8 Rebellen sind unterteilt in 4 männliche und 4 weibliche Protagonisten & sie alle sollten möglichst unterschiedlicher Art sein.. <3

_________________

"Was denkst du, wie lange ihr fort sein werdet?"
"Bis die Welt nicht mehr ganz so voller Hass ist und wir nicht mehr das Gefühl haben,
als müssten wir Berge niederreißen und das Meer mit Blut füllen..."

[Eragon - Das Erbe der Macht]









Zuletzt von Lien am So Feb 27, 2011 8:08 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   So Feb 27, 2011 7:53 pm


Name: Noroelle
Alter: 18
Wesen & Element: Elfe, Natur/Erde
Zugehörigkeit: Rebellen
Vorgeschichte:
Als Noroelle 10 Jahre alt war wurde ihr Dorf, das tief im Wald lag, von den Derges vollständig zerstört, nur sie überlebte, da sie sich in einer geheimen Höhle verstecken konnte. Nach einigen Tagen, als sie hungrig wurde verließ sie die Höhle und lebte im Wald, als ein Mann sie fand und bei sich aufnahm. Er brachte ihr Diebeskünste sowie den Umgang mit Dolch und Bogen bei. Die Elfe erwies sich als geschickte Schülerin, brachte sich die Kontrolle über ihre Magie selbst bei. Nach etwa fünf Jahren verstarb ihr mentor und sich war ganz auf sich allein gestellt, schlug sich meist mit Taschendiebstählen durch.

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Lien

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Punkte : 1413
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : Im Rimini Mini Market. XDD / :* an Tai. Ich danke dir. :'D

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   So Feb 27, 2011 7:55 pm

Name: Nîn-rhaw
Alter: 34 Sonnenwenden
Wesen & Element: Meerjungfrau; Wasser
Zugehörigkeit: Rebellen
Vorgeschichte: Seit die Derges begonnen hatten, die Wälder und Flüsse von Palyrim zu zerstören und zu verwüsten, wurde der Zustand um Nîn-rhaw und den Flusslauf, in dem sie lebte, immer schlimmer. Wasserpflanzen gedeihten nicht mehr, es kam nicht mehr genug Sauerstoff durch die Oberfläche und die Lebewesen des Wasser zogen sich zurück, oder starben.
Als einzige ihrer Art, sieht Nîn-rhaw es als ihre Aufgabe an, den Fluss mit ihrem Leben zu beschützen, obwohl sie einst aus dem Meer kam. Durch einen Sturm verlor sie als sie noch sehr jung war, den Kontakt zu ihrem Volk und wurde in eine Flussmündung getrieben, in der süßes Wasser aus den Wälder ins salzige überging. Sie hat es nicht wieder geschafft zurückzufinden und nahm sich ihrer neuen Umgebung an...

_________________

"Was denkst du, wie lange ihr fort sein werdet?"
"Bis die Welt nicht mehr ganz so voller Hass ist und wir nicht mehr das Gefühl haben,
als müssten wir Berge niederreißen und das Meer mit Blut füllen..."

[Eragon - Das Erbe der Macht]







Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sweety

avatar

Anzahl der Beiträge : 6069
Punkte : 8670
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 21
Ort : Dritte Wolke von Links.

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   So Feb 27, 2011 8:12 pm



Name: Lyra
Alter: viele ungezählte Monde // 16 Jahre
Wesen & Element: Katzenmensch - Licht
Zugehörigkeit: Rebell
Vorgeschichte: Bevor die Derges ihr Unwesen in Palyrim trieben, zog Lyra mit ihrem Clan durch die Wälder, war geborgen in den Armen ihrer Familie und musste sich um nichts kümmern. Jedoch sah sich das Katzenmädchen bald alleine, als der Wald, in dem sie gerade verweilten, Feuer fing. Sie wurde von ihrer Familie durch die Flammen und die Panik des Clans getrennt, kann nicht mal genau sagen, ob ihr Clan so noch existiert. Lange Zeit hatte sie nach ihnen gesucht, aber keinen Erfolg gehabt - gab irgendwann ganz auf.
Sie wuchs selbstständig auf und passte sich sich ihrem Schicksal an; wurde stärker, widerstandsfähiger und brachte sich selbst einige Fertigkeiten zur Selbstverteidigungen bei. Die Angewohnheit dauernd umherzureisen, hatte sie beibehalten - nicht nur, weil es bald kaum noch Wälder gab, in denen sie bleiben konnte.


_________________



Do you ever wonder about how an author would describe you in a novel? Not only your appearance but the way you talk and laugh and hold yourself and all the expressions on your face?



Zuletzt von Sanako am Sa Jun 04, 2011 3:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
hermi12
Kuscheltier der Unterwelt
Kuscheltier der Unterwelt
avatar

Anzahl der Beiträge : 7057
Punkte : 8687
Anmeldedatum : 22.12.09
Alter : 21
Ort : Hölle, dritte Höhle von rechts

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   Mo Feb 28, 2011 10:19 pm

Name:Lúthien
Alter:23
Wesen & Element: Halbelbe - Blitz
Zugehörigkeit: Rebell || Ehemalige Derges
Vorgeschichte:Lúthien wuchs bei ihrem menschlichen Vater, einem Schmied auf. Ihre Mutter hatte sie nie kennen gelernt, ihr Vater hatte ihr erzählt, sie sei bereits im Kinderbett gestorben. Schon früh zeigte sich bei ihr ein gewisses Talent für den Schwertkampf und durch den Beruf ihres Vaters wuchs sie sozusagen damit auf.
In ihrer Jugend ging sie von zuhause weg, blieb aber nie lange an einem Ort, bis sie in dem Wald, in dem sie damals quartierte, eine kleine Gruppe der Derger traf. Damals hatten die Kriegen noch nicht so ein Maß an Zerstörung angerichtet wie heute und Lúthien waren sie demnach unbekannt.
Vorallem ein junger Mann stach ihrer Meinung nach aus der Gruppe heraus, ihn nie wirklich aus den Augen lassend, schloß sie sich der Gruppe an. Langsam kamen sie sich näher und Lúthien plünderte und brannte genau wie die Anderen alles nieder was in ihrem weg stand, dabei stehts mit einem Lächeln auf den Lippen, wenn er neben ihr stand. Erst langsam wurde ihr bewusst, was sie damit wirklich anrichtete und bestürtzt über ihre eigene Grausamkeit und Kaltherzigkeit floh sie von den Derges.Seitdem versucht sie diese aufzuhalten, um ihre eigenen Gräueltaten wenigstens ein wenig wieder aufzuwägen.
Aussehen:

_________________
Meine Worte sind Pfeile.
Sie fliegen schnelll und treffen,
verletzen und töten.

Meine Worte sind Balsam.
Sie legen sich auf Wunden
der Seele und heilen sie.

Meine Worte sind der Tod.
Meine Worte sind das Leben.
Denn es sind meine Worte
~Die Helden von Tark Draan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lien

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Punkte : 1413
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : Im Rimini Mini Market. XDD / :* an Tai. Ich danke dir. :'D

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   Di März 01, 2011 11:36 am

(Oh man, nur Weiber... :D Ab jetzt sollten die letzten 4 Rebellen männlich sein! Und tut euch keinen Zwang an, auch einen Derges zu spielen! ;D <3)

_________________

"Was denkst du, wie lange ihr fort sein werdet?"
"Bis die Welt nicht mehr ganz so voller Hass ist und wir nicht mehr das Gefühl haben,
als müssten wir Berge niederreißen und das Meer mit Blut füllen..."

[Eragon - Das Erbe der Macht]







Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
royalbelial
Prosecutor from Hell
Prosecutor from Hell
avatar

Anzahl der Beiträge : 3921
Punkte : 4753
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 26
Ort : Die Stadt mit dem roten Wolf

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   Di März 01, 2011 12:42 pm

ich hab eh schon ein paar kerle in arbeit, nur keine Angst

EDIT: so, da sind sie

Name: Kaené (ka-eh-né)
Alter: 34
Wesen & Element: Wolfsläufer; Dunkelheit
Zugehörigkeit: Rebell
Vorgeschichte:
Kaené verbrachte seine Kindheit unbeschwert im Schutze seiner Sippe. Sie lebten in einem der nördlichen Wälder in einem einfachen Dorf und gingen einem geregelten Leben geprägt von Ritualen und Naturspiritualität nach. Dazu gehörte auch die Vollmondjagd als Wolf sobald man sein 13tes Lebensjahr vollendet hatte. Kaené war normalentwickelt und so wurde er mit 13 zu einem Jäger ernannt. Er fügte sich gut in die Gruppe ein, auch wenn er oft anderer Ansicht war als die älteren Jäger und es ihm manches Mal an Respekt mangelte. Mit 19 verließ er die Sippe, obwohl er die Möglichkeit hatte in wenigen Jahren einen hohen Rang zu erhalten. Doch das Leben in und für die Sippe füllte ihn nicht mehr aus.
Die letzten Jahre war er in Palyrim unterwegs und sein ausgeprägter Gerechtigkeitssinn gebot ihm zu helfen, wann immer Not am Mann war.
Aussehen:

[man denke sich die Waffe weg und stelle sich weniger futuristische Klamotten vor]
http://www.donovanart.com/wildlife_05_05/black_wolf.jpg

Name: Clystir
Alter: 118
Wesen & Element: Engel; Luft
Zugehörigkeit: Derges
Vorgeschichte:
Clystir kam vor 50 Jahren auf die Erde. Damals sah er noch aus wie ein Kind. Niemand ahnte, was für ein Geschöpf er sein könnte. Einsam und Ziellos war er durch Berge und Täler gewandert und wurde von einem der Dergesbegründer, als die Derges nicht mehr als eine graue Idee waren, gefunden und aufgezogen. Er steht komplett hinter ihrer Ideologie und in seinen Augen sind nur starke Wesen wertvoll und die schwachen haben ihnen zu dienen. Wer schwach ist, hat es verdient ausgenutzt und überfallen zu werden. Der Begründer, der Clystir Vater, Lehrer und Herr zugleich war, ist nun schon lange tot. Clystir ist jedoch trotz seiner Verbindung zum dem Gründungsmitglied nicht zum Anführer ernannt worden.
Aussehen:

_________________
Pickles: [holding a lobster] Hold on, now, so yer telling me that you put these little guys in boiling water and they shreik and they turn red and they die.
Store Clerk: Yes, sir.
Pickles: That is the most metal thing I ever heard in my whole life. High five.


Zuletzt von royalbelial am Mi Apr 13, 2011 3:18 pm bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuru
Breathtaking Fancy
Breathtaking Fancy
avatar

Anzahl der Beiträge : 7194
Punkte : 8370
Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 23
Ort : Taiheim :3

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   Di März 01, 2011 5:05 pm

Name: Finnik
Alter: 26
Wesen & Element: Gestaltwandler; Eis
Zugehörigkeit: Rebell
Vorgeschichte: -kommt noch-
Aussehen:



Name: Saphira (Betonung auf dem ra)
Alter: 12
Wesen & Element: Fee; Licht
Zugehörigkeit: Derges
Vorgeschichte: -kommt noch-
Aussehen:
http://crash.inweb.dk/wallpapers/anime/CCS/CCS_ButterflyKisses_1024.jpg

_________________


  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_,)ノ This is a kitty. Copy and paste kitty to your signature if you want to help kitty achieve world domination
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   Do März 03, 2011 8:53 pm


Name: Sarin
Alter: 25
Wesen & Element: Dämon / Feuer
Zugehörigkeit: Derges
Vorgeschichte:
Folgt

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Lien

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Punkte : 1413
Anmeldedatum : 22.12.09
Ort : Im Rimini Mini Market. XDD / :* an Tai. Ich danke dir. :'D

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   Do März 10, 2011 5:10 pm


(2tes Bild folgt noch...)
Name: Kain
Alter: 26
Wesen & Element: Basilisk; Blitz
Zugehörigkeit: Derges
Vorgeschichte: Kain war schon seit er denken konnte ein Mitglied der Derges. Als rechte Hand des Anführers genießt er dort eine sehr hohe Stellung, doch zur endgültigen Führung der Organisation hat er es nie ganz geschafft.

Hat jemand vielleicht Lust, den Anführer/die Anführerin der kleinen Rasselbande zu spielen? ;D <3

_________________

"Was denkst du, wie lange ihr fort sein werdet?"
"Bis die Welt nicht mehr ganz so voller Hass ist und wir nicht mehr das Gefühl haben,
als müssten wir Berge niederreißen und das Meer mit Blut füllen..."

[Eragon - Das Erbe der Macht]







Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
royalbelial
Prosecutor from Hell
Prosecutor from Hell
avatar

Anzahl der Beiträge : 3921
Punkte : 4753
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 26
Ort : Die Stadt mit dem roten Wolf

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   Fr März 11, 2011 7:34 am

Noch einer, der es nicht ganz geschafft hat. Da kann er ja Clystir die Hand geben xD

_________________
Pickles: [holding a lobster] Hold on, now, so yer telling me that you put these little guys in boiling water and they shreik and they turn red and they die.
Store Clerk: Yes, sir.
Pickles: That is the most metal thing I ever heard in my whole life. High five.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ShadowMaster
Shadowdragon
Shadowdragon
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Punkte : 683
Anmeldedatum : 08.04.10
Alter : 24
Ort : I Live in the World, the world that you never see =)

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   Fr März 11, 2011 5:13 pm

Vom wem meint ihr den Anführer?? (egal von welcher seite würde den dan Spielen wenns ok is^.^)

_________________
Ein Traum, in alle Winde verstreut - Eine verblassende Erinnerung. Eine verblassende Erinnerung, wie ein in alle Winde verstreuter traum. Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen - deine und meine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
royalbelial
Prosecutor from Hell
Prosecutor from Hell
avatar

Anzahl der Beiträge : 3921
Punkte : 4753
Anmeldedatum : 23.12.09
Alter : 26
Ort : Die Stadt mit dem roten Wolf

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   Fr März 11, 2011 5:25 pm

Von den Derges, also den 'Bösen'

_________________
Pickles: [holding a lobster] Hold on, now, so yer telling me that you put these little guys in boiling water and they shreik and they turn red and they die.
Store Clerk: Yes, sir.
Pickles: That is the most metal thing I ever heard in my whole life. High five.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ShadowMaster
Shadowdragon
Shadowdragon
avatar

Anzahl der Beiträge : 461
Punkte : 683
Anmeldedatum : 08.04.10
Alter : 24
Ort : I Live in the World, the world that you never see =)

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   Fr März 11, 2011 5:54 pm

Name: Lucrezia
Alter: 28
Wesen & Element: Katzenanthro(eine andere art des Katzenmeschen) / Wasser
Zugehörigkeit: Derges (anführerin)
Vorgeschichte: Lucrezia ist die Anführerin der Derges. Sie hat diesen Posten erlangt durch einen Test den sie von Ihrem Onkel, der ehemalige Anführer der nun Tot ist, auferlegt bekommen hatte. Ihr Onkel war mit ihren Fähigkeiten vollstens zufrieden und ernannte sie deshalb zur neuen Anführerin. Lucrezia hat nur ein Ziel vor augen, sie will eine Welt erschaffen die nach ihren vorstellungen entspricht, eine Welt die tut was sie sagt und will. Jedoh wird sie von den Rebellen gestört, diese will sie natürlich auslöschen was sich als schwerer erweist als sie es sich vorgstellt hatte.
Aussehen:


*Kurze Anthro erklärung = Das sind Halbmenschen(Tiermenschen) sowas wir nekos oder so, jedoch gibts eien unterschied, Nekos z.. haben KAtzenohren und schweif UND Katzenanthros haen komplettes aussehen des Tieres, nur die statur ist die eines Menschen. (Für die leute dieAnthros nicht kennen oder die, die mehr wisen wolle schreibt mich per PN an^^)

_________________
Ein Traum, in alle Winde verstreut - Eine verblassende Erinnerung. Eine verblassende Erinnerung, wie ein in alle Winde verstreuter traum. Ich möchte diese Bruchstücke zusammenfügen - deine und meine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wisperwind

avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Punkte : 102
Anmeldedatum : 14.09.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   Mi Sep 14, 2011 9:54 pm

Name: Kor'Haz
Alter: 116 Lenze, aber was bedeutet schon Jahre, wenn man nicht altert?
Wesen & Element: Alb & Dunkelheit
Zugehörigkeit: Derges
Vorgeschichte: Geboren als Fürst unter den Albae, so behandelt, durch List und Intrige zum Erben des Herrschers geworden und im nächsten Moment gefallen, doch bei weitem weiter. Ein Ausgeschlossener seines eigenes Volkes, dessen Grausamkeit und Macht unter den Derges schnell Zuspruch und Anerkennung erhielt. So lässt sich Kor'Haz Leben beschreiben. Er hat nicht mehr die Machtgier um gegen den Herrn der Derges zu intrigieren, als Lucrezia dessen Erbe übernahm hätte er zwar manch anderen als besser befunden, doch lies er die Entscheidung beruhen. Es genügt ihm heute, seine Wildheit, seine Brutalität und seine Gier nach Herausforderung in ihrem Dienste zu befriedrigen.
Aussehen:

_________________
Nichts und niemand kann uns trennen, komm lass uns diese Welt verbrennen
Tanz mit den Schatten, tanze mein Kind
Blut in den Augen, wir sind was wir sind.
Götter geknechtet und Welten verbrannt
stehen wir nun mit dem Rücken zur Wand.

Wie ein Mantel legt sich um mich, sanft und schwer die Einsamkeit
und mein Blut ist ruhig und kalt, in mir wächst Gelassenheit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Rebellen von Palyrim   

Nach oben Nach unten
 
Die Rebellen von Palyrim
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rebellen 300p und Imperium 300p Ide
» [Armada]300 Punkte Imperium vs. Rebellen
» Rebellen übermächtig?
» [IA] Rebellen zu stark im Einführungsspiel?
» Rebellen vs. Imperium (mit meinem Material) faires Spiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lands of Infinity :: Rollenspiele :: Charavorstellung und Diskussion-
Gehe zu: