StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]

Nach unten 
AutorNachricht
Chizuru
Breathtaking Fancy
Breathtaking Fancy
avatar

Anzahl der Beiträge : 7194
Punkte : 8370
Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 23
Ort : Taiheim :3

BeitragThema: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   Mo Jan 30, 2012 9:01 pm

Die gesamte Welt wird von einer Person, zusammen mit deren 'Handlangern', regiert. Alle Natur wurde von den dicht bewohnten Kontinenten verdrängt, etliche Arten sind ausgestorben, es gibt nur noch Stadt, Wüste und Meer. Nur noch auf Südamerika findet sich der letzte Regenwald, das letzte Stückchen Natur und die letzten Tierarten. Nur dieses haben sie gelassen, um weiter überleben zu können. Die Menschen in den Städten selbst führen kein wirkliches Leben mehr, es herrscht Gewalt und Angst. Selbst die Gefühle wurden ihnen verboten, die Menschen wurden komplett von der Regierung eingeschüchtert, sollen nur noch 'funktionieren'.

Es ist strengstens verboten, den Wald zu betreten, oder auch nur in dessen Nähe zu sein. Nur die Ureinwophner in ihren Reservaten haben die 'Erlaubnis' dort zu verweilen und zu leben(sie beherrschen die Sprache der Tiere und die Sprache der Menschen), wie auch Forscher, die von der Regierung ausgeschickt worden, um auch dieses letzte Fleckchen Erde unter Kontrolle zu bekommen.

nagis char:

Name:Ren Tokubetsu
Status: (genveränderter) Mensch
Alter: 19
Charakter: still, misstraut fast jedem, hasst die Forschung,
Aussehen:


tais char:
Name: Daliah
Status: Ureinwohner, Tochter des Häuptlings
Alter: 17
Charakter: scheu, liebt ihren Wald und kämpft dafür, hält nichts von den Fremden die immer wieder zu ihnen kommen
Aussehen:

_________________


  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_,)ノ This is a kitty. Copy and paste kitty to your signature if you want to help kitty achieve world domination


Zuletzt von Jandastra am Di Jan 31, 2012 6:54 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nagisa
Sheys persöhliche Grinsekatze
Sheys persöhliche Grinsekatze
avatar

Anzahl der Beiträge : 3519
Punkte : 4048
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 22
Ort : Weißer Wald

BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   Mo Jan 30, 2012 9:19 pm

Ren wurde vom Steck gestoßen an dem das Boot lag mit dem er hergebracht wurde. Diese verdammten Forscher, bauen misst wärend sie versuchen einen besseren und, wie sie es nannten, funktionierenden Menschen zu erschaffen, bekommen nicht die erlaubniss dieses Missgeschik auf ihre weise zu 'entsorgen' und schieben es daraufhin einfach in irgenteine Gegend ab. Ren stolperte leicht über den Sand, sah zu den Typen die bereits wieder am ablegen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuru
Breathtaking Fancy
Breathtaking Fancy
avatar

Anzahl der Beiträge : 7194
Punkte : 8370
Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 23
Ort : Taiheim :3

BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   Di Jan 31, 2012 7:18 pm

Daliah war im Inneren ihres geliebten Heimatwaldes. Ihren Bogen hatte sie fest in ihrer linken Hand, im Köcher auf ihrem Rücken die Pfeile. Sie lag getarnt in Blättern auf einem Baum und beobachtete ein circa 15 Meter entferntes Reh. Die Ohren spielten nervös hin und her, es blickte einige Male auf, doch graste weiter. Leise kroch sie noch einige Zentimeter weiter vor, bevor sie sich langsam aufrichtete und einen Pfeil zückte.
Sie spannte den Bogen, zielte und trag es wie geplant an der Halsschlagader. Nach wenigen Minuten erlag das Reh der Wunde und Daliah stand zufrieden auf, um ihren Pfeil zu holen. Zwei Männer aus ihrem Stamm hatten im Gebüsch weiter entfernt gewartet und kamen nun, um den Kadaver zu holen. Sie lief hinter den beiden hinterher, als Häuptlingstochter durfte sie solche Tätigkeiten nicht verrichten.
Sie lebte in einem der letzten Stämme, die es noch gab. Sie kannte kein anderes Leben und wollte es auch nicht ändern. Deswegen verachtete sie auch diese fremden Menschen, die immer zu ihnen kamen, um angeblich zu helfen. Daliah vertraute ihnen nicht, sie waren merkwürdig und verhielten sich überhaupt nicht ihres Ranges würdig. Sie schüttelte mehr für sich ihren Kopf, bevor sie nach wenigen Minuten das Lager ihres Stammes erreichten.

_________________


  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_,)ノ This is a kitty. Copy and paste kitty to your signature if you want to help kitty achieve world domination
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nagisa
Sheys persöhliche Grinsekatze
Sheys persöhliche Grinsekatze
avatar

Anzahl der Beiträge : 3519
Punkte : 4048
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 22
Ort : Weißer Wald

BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   Di Jan 31, 2012 7:53 pm

Ren sah zu wie die Männer wieder davon fuhren. Entlich liesen sie ihn inruhe, das einzige was störte war das er auf dieser gottverdammten Insel war. Ändern konnte er es aber auch nicht mehr also musste er irgentwie das beste daraus machen. Er ging los, in richtung des Waldes er musste einen Platz suchen wo er geschützt übernachten konnte und er brauchte etwas zu essen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuru
Breathtaking Fancy
Breathtaking Fancy
avatar

Anzahl der Beiträge : 7194
Punkte : 8370
Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 23
Ort : Taiheim :3

BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   Sa Feb 04, 2012 7:01 pm

Als die drei in ihrem Stammeslager ankamen, legten die beiden Männer in der Nähe eines kleinen Lagerfeuers das Reh ab. Sofort kamen 3 Frauen, welche begannen, das Reh auszunehmen und für das Zubereiten fertig zu machen. Daliah ging zielstrebig auf das Hauptlingshaus zu, das sich am anderen Ende des Lagers befand. Sie schob den Vorhang zur Seite, und trat in das Holzhütten ähnliche Haus. Schlagartig blieb sie stehen, vor ihr saßen 2 Forscher, welche mit ihrem Vater einen aus Kräuter und heißem Wasser zubereitetem Getränk tranken. Die Fremden nannten dieses 'Tee', sie selbst hatten es nicht benannt, dafür war es einfach zu unwichtig und auch nur für Menschen aus oberen Rängen zu gänglich.
Daliah stellte ihren Bogen und ihren Köcher zur Seite an die Wand, wandte sich schon ab, um sich heraus zu schleichen. Doch ihr Vater bemerkte sie und rief sie zu sich, damit sie übersetzte. Sie konnte die ihr Fremde und ungewohnte Sprache gut, ihr Vater selbst hatte angeordnet, dass man sie ihr beibrächte. Ohne Widerstand setzte sie sich neben ihren Vater, gegenüber der Männer, welche sie mit Misstrauen betrachtete. Sie seufzte innerlich, konnte sie diesen Gesprächen doch nicht viel abgewinnen.

_________________


  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_,)ノ This is a kitty. Copy and paste kitty to your signature if you want to help kitty achieve world domination
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nagisa
Sheys persöhliche Grinsekatze
Sheys persöhliche Grinsekatze
avatar

Anzahl der Beiträge : 3519
Punkte : 4048
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 22
Ort : Weißer Wald

BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   Di Feb 07, 2012 9:25 pm

Er schob die ersten Blätter beiseite und ging durch diese hindurch. Die Geräuchkolisse veränderte sich recht schnell durch die Vögel und auch die Themperatur schien sich verändert zu haben. Er ging nur wenige Schritte bevor er an einer Wurzel hängen blieb und der länge nach hinviehl. "ICH HAB KEINEN BOCK MEHR"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuru
Breathtaking Fancy
Breathtaking Fancy
avatar

Anzahl der Beiträge : 7194
Punkte : 8370
Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 23
Ort : Taiheim :3

BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   Sa Apr 07, 2012 12:39 am

Nach dem Gespräch, dass Daliah endlos schien, verschwanden die Männer wieder. Sie hatten irgendwo in der Nähe des Dorfes ihr Lager aufgeschlagen, was nicht nur ihr missfiel. Die Dorfältesten befürchteten, dass sie die Tiere, von denen sich auch das Dorf ernährte vertreiben würden und auch die Natur, mit denen sie in Eintracht lebten, zerstören würden. Sie wollte gar nicht daran denken. Doch mit Vater darüber zu diskutieren brachte nichts, er blieb in der Hinsicht stur, wollte die Fremden sogar im Dorf haben und von ihnen lernen.
Daliah lief ein Schauer über den Rücken, schnell schnappte sie sich ihren Bogen und Köcher, sie brachte den Jüngsten im Dorf das Jagen bei. Sie mochte diese Aufgabe, denn einige von ihnen hatten Talent und würden den Stamm gut ernähren können.

_________________


  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_,)ノ This is a kitty. Copy and paste kitty to your signature if you want to help kitty achieve world domination
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nagisa
Sheys persöhliche Grinsekatze
Sheys persöhliche Grinsekatze
avatar

Anzahl der Beiträge : 3519
Punkte : 4048
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 22
Ort : Weißer Wald

BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   So Jul 01, 2012 10:54 pm

Er rappelte sich wieder auf und murrte. Es machte sich nicht wirklich die Mühe den Dreck von seinen Klamotten zu bekommen sondern schob sich weiter durch das Dickicht. Seine Mine wurde immer genervter je öffters ihm ein Ast ins Gesicht krachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuru
Breathtaking Fancy
Breathtaking Fancy
avatar

Anzahl der Beiträge : 7194
Punkte : 8370
Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 23
Ort : Taiheim :3

BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   Di Jul 03, 2012 9:28 pm

Sie befand sich gerade mit 3 Kindern etwas entfernt vom Stammeslager, hier, wo die Forscher die Tiere noch nicht vertrieben hatten und man noch jagen konnte. Die Kinder, alle zwischen 9 und 12 Jahren alt, machten sich gut und lernten schnell. Sie lagen gerade auf Bäumen auf der Lauer und warteten, den Bogen mit einem Pfeil im Anschlag, wartend auf ein Tier. Daliah hörte ein starkes Rascheln, welches sich näherte. Es war kein kleines Wesen, dafür machte es einfach zu viel Lärm. Weiterhin bewegten sich selbst die größten Tiere ihres Heimatwaldes vorsichtiger und weniger auffällig. Natoll. Jetzt sind diese anderen Menschen auch schon in diesem Teil des Waldes. Daliah fluchte innerlich, doch behielt sie ihre Contenance. Sie bedeutete den Kindern, dass sie zurück zum Dorf gehen sollten, was diese auch sofort taten.
Sie wartete auf ihrem Baum darauf, dass derjenige näher kam, um ihm klar zu machen, dass diese Forscher nichts in diesem Teil des Waldes zu suchen hatten.
Doch der Mann der aus dem Dickicht herausbrach war anders. Er trug andere Kleidung und schien nicht so merkwürdig aufgetakelt wie die Anderen. Daliah runzelte die Stirn, Missfallen trat in ihr Gesicht. Sie stand auf und fing an, dem Fremden auf den Ästen der Bäume hinterher zu laufen. Im Moment lief er noch nicht in Richtung des Dorfes oder in die Nähe der Felder, weshalb Daliah keinen Bedarf daran sah, ihn zu stoppen. Außerdem war sie viel zu neugierig, was er vorhatte. Trozdem hatte sie ihren Bogen locker in der linken Hand, falls er zu nah kommen würde.

_________________


  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_,)ノ This is a kitty. Copy and paste kitty to your signature if you want to help kitty achieve world domination
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nagisa
Sheys persöhliche Grinsekatze
Sheys persöhliche Grinsekatze
avatar

Anzahl der Beiträge : 3519
Punkte : 4048
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 22
Ort : Weißer Wald

BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   Di Jul 03, 2012 9:56 pm

Ren verlorr langsam wirklich seinen verstand. Hörte dieser verdammte Wald denn nie auf? Er wollte am liebsten wieder umdrehn aber er wusste wenn er er versuchen würde wieder zum Strand zu kommen würde er sich noch mehr verlaufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chizuru
Breathtaking Fancy
Breathtaking Fancy
avatar

Anzahl der Beiträge : 7194
Punkte : 8370
Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 23
Ort : Taiheim :3

BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   Mi Okt 03, 2012 9:27 pm

Zu sehr darauf bedacht, dem Mann unter ihr möglichst geräuschlos zu verfolgen, achtete sie nicht auf die Äste, auf die sie trat. Sie erwischte einen morschen Ast, welcher sofort unter ihrem Gewicht zusammenbrach und sie circa 15 Meter nach unten fiel. Im Fall versuchten ihre Hände noch Halt an Ästen zu finden, was ihr allerdings nicht gelang, da sie nur einige dünne Äste zu fassen bekam, die ihren Fall nur etwas verlangsamten. Mit einem dumpfen Knall landete Daliah bäuchlings auf dem moosigen Boden des Waldes, etwas hinter Ren. Sie blieb wie erstarrt liegen, der Schock und Schmerzen durchzogen ihre Glieder. Nur mühsam konnte sie ein schmerzliches Stöhnen unterdrücken.
Wie konnte ihr das nur passieren? Sie war eine einwandfreie Jägerin und mit dem Klettern hatte sie noch nie Probleme. Sie hoffte nur, dass sie nicht allzu viel Krach mit ihrem Fall verursacht hatte, wodurch der Fremde auf sie aufmerksam geworden wäre. Die Wahrscheinlichkeit war zwar sehr gering, doch im Moment konnte und wollte sie sich nicht ausmalen, was passiert, wenn sie gefunden wurde.

_________________


  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_,)ノ This is a kitty. Copy and paste kitty to your signature if you want to help kitty achieve world domination
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nagisa
Sheys persöhliche Grinsekatze
Sheys persöhliche Grinsekatze
avatar

Anzahl der Beiträge : 3519
Punkte : 4048
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 22
Ort : Weißer Wald

BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   Di Nov 06, 2012 8:55 pm

Ein knacken über ihm wecke seine aufmerksamkeit, kurz gefolgt vom einem dumpfen knall. Er drehte sich um, sah nach oben und beobachtete einige Äste die zu Boden gingen. Da war allerdings noch etwas anderes was zu Boden ging, er hatte einen Schatten gesehn kurz bevor dieser hinter einem Gebüch einige Meter von ihm entvern zu Boden ging. Vorsichtig schritt er in richtung der Aufprallstelle. Er stockte als er sah was bzw. wer da am Boden lag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]   

Nach oben Nach unten
 
Ren und Daliah [Weltmacht Mensch?]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ex verändert sich wie kein zweiter
» er hat sich gestern getrennt,nachdem ich nachgefragt habe..
» Pastafarianismus: Spaghetti sind zum Essen da - oder zum Glauben?
» Der Jaguar
» Die Robbe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lands of Infinity :: 2 Personen Rollenspiele :: 2 Personen Rollenspiele-
Gehe zu: