StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 8:56 pm

Okay, ich kopier mal alles wieder hier rein ^^ Also Story und meinen Stecki


In Imardin, der Hauptstadt Kyralias, herrscht ein Dreiklassen-System: Die breite Unterschicht bilden Tagelöhner, Prostituierte, Straßenkinder und dergleichen, die in den sogenannten Hüttenvierteln vor den Toren der Stadt leben. Den Mittelbau bilden Handwerker, Händler sowie Bürger, und an der Spitze stehen die Magiergilde und die adlige Oberschicht, „die Häuser“. Eine weitere Fraktion stellen die sogenannten Diebe dar, die als Unterweltgrößen in den Armenvierteln über große Macht verfügen und ähnlich gut wie die Mitglieder der Häuser leben.
Die Gilde der Magier ist zwar überaus mächtig, hält sich aber im Allgemeinen aus dem politischen und gesellschaftlichen Leben der Küstenstadt Imardin heraus, wie es das Gesetz vorschreibt. Sie lebt abgeschottet in ihrem Stadtviertel; die Magier forschen, lehren und überwachen den Gebrauch von Magie. Denn diese darf nur von ausgebildeten Magiern der Gilde für bestimmte Zwecke eingesetzt werden. Um Magier zu werden, muss jedoch eine angeborene Begabung vorhanden sein.
Nichtmitglieder der Gilde dürfen in Imardin und den verbündeten Ländern keine Magie erlernen oder ausüben; die Strafe für eine Zuwiderhandlung ist der Tod. Allerdings geht es bei diesen Gesetzen nicht nur um Machterhalt, sondern auch um die öffentliche Sicherheit: Ein Magier ohne Ausbildung kann seine Magie nicht kontrollieren, sie wird immer wieder unkontrolliert freigesetzt, jedes mal zerstörerischer als zuvor, bis sie den Magier mit einer riesigen Explosion tötet und die gesamte Umgebung zerstört.
Eines Tages greifen schwarze Magier die Gilde an. (Schwarze Magie besteht in diesem Fall daraus, Energie aus dem Blut von Lebewesen oder aus magischen Gegenständen zu ziehen, um sich selbst zu stärken. So können die Angreifer auch Energie aus durch Magie errichteten Häusern ziehen.) Die Magier versuchen sich zu wehren, haben aber Schwierigkeiten, dem Angriff aber standzuhalten. Der einzige Ausweg scheint die schwarze Magie zu sein, doch die ist verboten...
Die Angreifer sind sachakanische Magier, die zu den Ausgestoßenen, auch Ichnai genannt, zählen. Sie wollen Kyralia erobern, um nicht weiterhin in den Ödländern, aus denen Sachaka zum Teil besteht leben zu müssen und eventuell die Gunst ihres Königs wiedererlangen.
Links:
Karte von Imardin:
http://www.randomhouse.de/content/attachment/webarticle/karte_stadt_7198.gif
Die Gilde:
http://www.randomhouse.de/content/attachment/webarticle/karte_magiergilde_7199.gif
Kyralia:
http://i21.servimg.com/u/f21/11/43/41/73/kyrali11.jpg


Name:
Geschlecht:
Alter:
Volk: (Kyralier, Elyner, Vin, Lonmar, Lan, Sachakaner)
Magische Fähigkeiten: ja/nein/schwarzmagisch/ Ja, in der Gilde als Magier/ Ja, in der Gilde als Novize
Charakter (Eigenheiten, Stärken, Schwächen):
Aussehen:
Lebenslauf:


Name:
Avarya
Geschlecht:
weiblich
Alter:
40 Jahre
Volk:
Sachakaner
Magische Fähigkeiten:
ja/schwarzmagisch
Charakter:
Avarya ist eine ruhige, wenn auch verschlossene und misstrauische Frau, die schon viel erlebt hat. Sie ist eher der Typ, der erst nachdenkt bevor er handelt und nur in ziemlichen Ausnahmesituationen aus der Haut fährt. Aufgrund ihrer Vergangenheit fällt es ihr schwer jemand Fremdem, vor allem Männern, zu vertrauen. Avarya kann aber auch sehr harsch werden, vor allem, wenn jemand sie auf ihre Vergangenheit anspricht. Außerdem kann sie einen unbändigen Hass auf sämtliche Ichani ihr Eigen nennen.
Aussehen:
Wie alle Sachakaner besitzt Avarya goldbraune Haut und dunkle, fast schon schwarze, Augen. Sie ist schlank und von hohem Wuchs, ihr Haar ist hellblond, einzigartig. Sie hat ein schmales, leicht spitzes Gesicht, hohe Wangenknochen und eine zierliche Nase. Auf ihren Armen befinden sich hunderte feiner, weißer Narben.
Lebenslauf/Lebensumstände:
Avarya wuchs als älteste Tochter sachakanischer Bauern in den Ödländern auf. Der Alltag war hart. Die ganze Familie musste schuften, um dem kargen Boden das Nötigste zum Leben abzuringen. Zwar war es nicht einfach und sie mussten oft hungern, doch Avarya erlebte eine, den Umständen entsprechend, glückliche Kindheit.
Dies änderte sich jedoch schlagartig als sie fünfzehn Jahre alt war. Ein Ichani namens Dakova tauchte plötzlich auf, fand heraus, dass sie eine starke potentielle Magierin war. Er nahm das junge Mädchen mit und tötete vor dessen Augen ihre gesamte Familie. Einige Monate war sie in einem Trauma gefangen, hatte noch nicht wirklich begriffen, was geschehen war und dass sie nun eine Sklavin war, Dakovas Bettsklavin um genauer zu sein. Seine Strafen in der ersten Zeit, in der sie sich widersetze waren grausam … Doch mit der Zeit fand sich Avarya mit ihrem Los ab.
Drei Jahre später lernte Avarya Akkarin kennen. Einen kyralischen Magier, der der Gilde angehörte und ebenfalls von ihrem Herrn versklavt worden war. Sie half ihm bei der Eingewöhnung in das neue Leben und lernte ihn näher kennen. Und irgendwann auch lieben. Dakova wusste von den Gefühlen der beiden und tat alles, um sie zu verletzen. Doch irgendwann geschah das Unvermeidliche: Sie wurde schwanger. Von Akkarin, nicht von ihrem Herrn. Einige Monate gelang es ihr diesen Umstand geheim zu halten, doch es dauerte nicht lange, bis Dakova es herausfand, doch zu Avaryas Überraschung tat er nichts. Kurz nach ihrer Niederkunft tötete Akkarin den ichani Mithilfe von schwarzer Magie und die beiden flohen mit der nur wenige Tage alten Akkaba. Doch während ihrer Flucht vor Dakovas Bruder Kariko wurde sie von einem Yeel angegriffen, einem räuberischen Hund, und schwer verwundet. Sie bat ihren Geliebten mit ihrer Tochter weiterhin nach Kyralia zu fliehen und sie in Sachaka zurückzulassen, was dieser auch schweren Herzens tat.
Der Zufall wollte es so, dass ein reisender Ashaki namens Sarika, so heißen die mächtigen, freien Männer in Sachaka, sie fand und aufnahm. Die nächsten siebzehn Jahre verbrachte Avarya nun in Arvice, der Hauptstadt ihres Heimatlandes bei ihrem Gönner. Sie verarbeitete ihre Vergangenheit als Sklavin etwas, vergaß sie aber ebenso wenig wie Akkarin und ihre gemeinsame Tochter. Der Ashaki namens Sarika sorgte dafür, dass ihre Magie freigesetzt wurde und sie eine ordentliche Ausbildung, inklusive der schwarzen Magie, bekam. Vor einem Monat jedoch wurde er wegen eines Verbrechens, oder einer anderweitigen Erzürnung des Königs, zum Ausgestoßenen erklärt. Da Avarya nun wirklich nichts mehr in ihrer Heimat hielt, beschloss sie nach Kyralia zu reisen, dorthin, wo ihr Herz wohnt.

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Regenwolke



Anzahl der Beiträge : 121
Punkte : 155
Anmeldedatum : 30.08.12
Alter : 23
Ort : Irgendwo zwischen Traum und Wirklichkeit. (:

BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 9:11 pm

Hach. *-* Ehrlich, du hättest ruhig meinen mitkopieren können. :')

Name: Lord Akkarin, aus der Familie Delvon, Haus Velan
Geschlecht: Männlich
Alter: 42 Jahre
Volk: Kyralier
Magische Fähigkeiten: Ja - Schwarzmagisch & Hoher Lord der Gilde
Charakter: Akkarin ist ein außergewöhnlich starker Magier, was erklärt, warum er in so jungem Alter bereits zum Hohen Lord der Gilde bestimmt wurde.
Sein Charakter ist bestimmt von seiner scharfsinnigen Intelligenz, seiner Vergangenheit und seinem Willen, die Gilde zu beschützen.
Nur wenige kann er seine Freunde nennen, bis auf Lorlen, den Administrator der Gilde, mit dem er seit ihrer gemeinsamen Novizenzeit befreundet ist. Er hasst es, ihm zu verschweigen, dass er schwarze Magie beherrscht, aber er weiß, dass Lorlens Pflichtgefühl der Gilde ihn zu etwas zwingen würde, was Akkarin unbedingt verhindern möchte. So besteht der Sinn seines Lebens für ihn also darin, die Gilde zu beschützen, koste es, was es wolle. Als Hoher Lord hat er selbstverständlich Macht, und in seiner Position ist er trotz seines jungen Alters außergewöhnlich gut, da er intelligent ist und einiges Verhandlungsgeschick besitzt. Außerdem straht er Respekt aus und löst - wenn er es will - ein Gefühl von Einschüchterung aus. Natürlich ist sein gutes Aussehen von Vorteil, aber an Frauen ist er nicht interessiert. Er trauert noch immer um seine frühere Geliebte, von deren Tod er überzeugt ist.
Stets ist er um das Wohl der Gilde und das anderer Menschen besorgt, und er achtet ohne das Wissen seiner Magierkollegen auf die Bedrohung durch die Ichani. Er weiß, wie gefährlich sie sind und verbringt viel Zeit damit, im Stille zu wachen.
Aussehen: Akkarin ist gut aussehend, schlank und hochgewachsen.
Lebenslauf: Wie es sich für einen Magier, noch dazu einen mächtigen, gehört, stammt er aus einem der großen Häuser Kyralias. Als er in die Gilde als Novize eintrat, wurde seine außergewöhnliche Stärke und Macht - ebenso wie sein großes Talent - schnell entdeckt, und während seiner gesamten Ausbildung lieferte er sich einen Konkurrenzkampf mit seinem besten Freund Lorlen, der beinahe ebenso stark war.
Nachdem seine Novizenzeit vorüber war, machte er eine lange Reise während der er eigentlich die sogenannte Alte Magie erforschen wollte. Was er fand, schockierte ihn, denn Alte Magie war nur ein anderer Begriff für Schwarze Magie.
Er reiste auch durch Sachaka, und da er unvorsichtig und leichtissinig war, landete er in den Händen eines Ichani, Dakova. Dort lernte er Avarya kennen, die ihm half. Sie verliebten sich und schließlich tötete Akkarin Dakova. Die beiden flohen, doch während ihrer Flucht wurde Avarya getötet. Akkarin kehrte nach Kyralia zurück und wurde schließlich Hoher Lord, doch den Tod Avaryas betrauert er noch immer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 9:17 pm

Ja hach *-* einfach nur toll <3 So ... ähm wir waren ... da wo Avarya den höheren Magiern die Gesellschaftsstruktur von Sachaka erklärt hat

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Regenwolke



Anzahl der Beiträge : 121
Punkte : 155
Anmeldedatum : 30.08.12
Alter : 23
Ort : Irgendwo zwischen Traum und Wirklichkeit. (:

BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 9:20 pm

Ach, Gott, das ist so lange her.. Mh. Ja, kann sein. :')
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 9:26 pm

Ja es ist lange her, ich weiß auch leider nicht mehr welchen Plan du damals verfolgt hast ... ich schließe mal aus unseren Posts, dass die Gilde Akkarin wegschicken sollte aber Avarya ihnen noch helfen

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Regenwolke



Anzahl der Beiträge : 121
Punkte : 155
Anmeldedatum : 30.08.12
Alter : 23
Ort : Irgendwo zwischen Traum und Wirklichkeit. (:

BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 9:32 pm

Ach, ich hatte einen echt genialen Plan, aber... nah, ich weiß es nicht mehr. Der arme Akkarin. x]
Wir können einfach von der Situation ausgehen, nicht? (:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 9:34 pm

Ja ich denke schon ^.^ vielleicht fällt er dir ja wieder ein, wenn nicht müssen wir uns einfach was anderes überlegen

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Regenwolke



Anzahl der Beiträge : 121
Punkte : 155
Anmeldedatum : 30.08.12
Alter : 23
Ort : Irgendwo zwischen Traum und Wirklichkeit. (:

BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 9:37 pm

Ach, uns fällt sicher was ein wir sind kreative Menschen.. :'D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 9:40 pm

Ja genau :'D soll ich den Playthread einfach mal aufmachen?

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Regenwolke



Anzahl der Beiträge : 121
Punkte : 155
Anmeldedatum : 30.08.12
Alter : 23
Ort : Irgendwo zwischen Traum und Wirklichkeit. (:

BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 9:48 pm

Ju. *-* *freut sich voll*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Twesi
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
Erbrinzessin der westlichen Länder & Tochter des Inu no Taishou
avatar

Anzahl der Beiträge : 10002
Punkte : 12449
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 24
Ort : Imardin/Arvice

BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 9:49 pm

ich verlink die alten threads einfach im startpost ^^

_________________

Du bist der hellste Stern im Universum
Ohne dich dreht sich meine Welt nicht weiter

Eine Sekunde ohne dich: zu verkraften
Eine Minute ohne dich: schmerzhaft
Eine Stunde ohne dich: qualvoll
Ein Tag ohne dich: kaum auszuhalten
Eine Woche ohne dich: nicht vorstellbar
Ein Leben ohne dich: die Hölle

Akkarin & Avarya ~ Forever Love

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com
Regenwolke



Anzahl der Beiträge : 121
Punkte : 155
Anmeldedatum : 30.08.12
Alter : 23
Ort : Irgendwo zwischen Traum und Wirklichkeit. (:

BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   Do Aug 30, 2012 9:50 pm

Okay. (:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)   

Nach oben Nach unten
 
Die Gilde der Magier (Twesi & Regenwolke)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Karten der Gilde
» Die Roben
» Pictures
» Zitate
» Lord Dannyl

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lands of Infinity :: 2 Personen Rollenspiele :: Diskussion und Partnersuche-
Gehe zu: